Was ist Processing.py?

Etwas unscheinbar wird bisher auf der Homepage von Processing auf Processing.py hingewiesen. Auf der Projektseite heißt es:

,,Processing was initially released with a Java-based syntax, and with a lexicon of graphical primitives that took inspiration from OpenGL, Postscript, Design by Numbers, and other sources. With the gradual addition of alternative progamming interfaces — including JavaScript, Python, and Ruby — it has become increasingly clear that Processing is not a single language, but rather, an arts-oriented approach to learning, teaching, and making things with code.''

Processing.py ermöglicht folglich den Zugang zu den Möglichkeiten von Processing über die Programmiersprache Python ^[Der Name wird in Anlehnung an die typische Dateinamenextension für Pythondateien so geschrieben.].

Im Kapitel "Was ist Python?" wurde gezeigt, wie mit Python ein Kreis gezeichnet werden kann, der dem Mauszeiger folgt:

def draw():
  ellipse(mouseX, mouseY, 20, 20)

Ein weiteres Beispiel, das der Entwicklungsumgebung entnommen ist, vermittelt, was wenige Zeilen Python-Code ausrichten:

a = color(165, 167, 20)
b = color(77, 86, 59)
c = color(42, 106, 105)
d = color(165, 89, 20)
e = color(146, 150, 127)


def setup():
    size(640, 360)
    noStroke()
    noLoop()    # Draw only one time


def draw():
    drawBand(a, b, c, d, e, 0, width / 128)
    drawBand(c, a, d, b, e, height / 2, width / 128)


def drawBand(v, w, x, y, z, ypos, barWidth):
    num = 5
    colorOrder = (v, w, x, y, z)
    for i in range(0, width, barWidth * num):
        for j in range(num):
            fill(colorOrder[j])
            rect(i + j * barWidth, ypos, barWidth, height / 2)

Das Ergebnis sieht auf der Leinwand wie folgt aus:

Durch die unterschiedliche Abfolge der Farben in den Zeilen entsteht eine Wahrnehmungsverschiebung, obwohl die beteiligten Farben oben und unten gleich sind.

Dass der abgebildete Code es in sich hat, soll niemandem vom Weiterlesen abhalten. Im Laufe des Buchs wird klar werden, was die Ausdrücke und Abschnitte des Programms bedeuten.

Vorteile von Processing.py

Abschließend lässt sich sagen, dass der Zugang zu Processing über Python große Vorteile hat:

  • plattformübergreifende freie Entwicklungsumgebung
  • visuelles Feedback schon mit wenigen Zeilen Code
  • Erlernen einer Sprache (Python), die viele individuelle Lernwege in unterschiedlichsten Bereichen erlaubt

results matching ""

    No results matching ""